Über uns

1953 übernahm der Christliche Jugenddorfwerk Deutschlands e.V. (CJD) das "Werkschulheim Berchtesgaden" und gründete in hochalpiner Lage auf 1200 m Höhe die CJD Christophorusschule. Daraus entstand ein Schul- und Internatszentrum mit mehreren Standorten. Externe Schüler und Internatsschüler können bei uns staatlich anerkannte Schulabschlüsse erwerben. Besondere Förderschwerpunkte gibt es an unseren Schulen für Nachwuchsleistungssportler, für chronisch kranken Kinder und Jugendliche sowie für Schüler mit Lernstörungen wie Legasthenie oder Dyskalkulie. Die CJD Christophorusschulen sind Partnerzentrum für den Wintersport und Eliteschule des Sports.

Das Gymnasium der CJD Christophorusschulen arbeitet nach dem Konzept der offenen Ganztagsschule und verknüpft schulische und pädagogische Zielsetzungen. Angeboten werden drei Zweige:

  • naturwissenschaftlich-technologischer Zweig
  • sprachlicher Zweig
  • Sportzweig

Die Übertritt an unser Gymnasium richtet sich nach der Bayerischen Schulordnung. Durch Umsetzung der Schulentwicklungsmaßnahmen MODUS hält das Gymnasium sein schulisches und pädagogisches Angebot auf dem neuesten Stand.

1 · Gymnasium · Internat · Fachoberschule
2 · Realschule
3 · Berufsfachschule für Kinderpflege
4 · Grund- & Mittelschule

Geschichte des Gymnasiums

Gendergerechte Schreibweise: Falls zur besseren Lesbarkeit im Text nur die männliche Form benutzt wird, beziehen alle Angaben trotzdem ausdrücklich alle Geschlechter mit ein.

Logo TÜV Zertifizierung
zertifiziert nach ISO 9001:2008