Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Förderung chronisch kranker Schüler

An den CJD Christophorusschulen Berchtesgaden werden chronisch kranke Kinder und Jugendliche ganz besonders gefördert. Betreut werden Asthmatiker, Allergiker und Neurodermitiker, die von der umweltklimatisch günstigen Höhenlage profitieren, sowie Diabetiker, Adipositas- und Mukoviszidose-Patienten. Die CJD Christophorusschulen sind mit dem Rehabilitationsbereich des CJD Berchtesgaden eng vernetzt. In der schulischen Betreuung von chronisch kranken Kindern gehören beide zusammen zu den führenden Einrichtungen in Deutschland.

Die Betreuung umfassst

  • die enge Verknüpfung zwischen Schulen und Internat, die eine optimale Betreuung und Förderung der chronisch Kranken gewährleistet
  • die Zusammenarbeit von Ärzten, Schwestern, Lehrern, Pädagogen, Psychologen und Sporttherapeuten
  • ein schulisches Förderunterricht- und Nachhilfesystem, das den gesundheitlich beeinträchtigten Jugendlichen erlaubt, in der Klassengemeinschaft den Schulabschluss zu schaffen
  • ein Freizeitprogramm, das der eingeschränkten Belastbarkeit der Jugendlichen Rechnung trägt und ihnen dennoch den Spaß an Sport, Spiel und Naturerlebnissen ermöglicht.
  • 45 besonders auf Asthmatiker und Neurodermitiker abgestimmte Internatsplätze

Bereiche des Rehabilitationszentrums

Asthmazentrum Diabeteszentrum Adipositaszentrum