Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Handydisplays einmal ganz anders betrachten

07.11.2018 CJD Berchtesgaden FOS « zur Übersicht

Ein Mikroskopierkurs am Schülerforschungszentrum eröffnete Fachoberschülern der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden ganz neue Einblicke. Sogar ihre vermeintlich so vertrauten Handydisplays sahen sie mit ganz neuen Augen.

„Die Schüler lernen bei solchen Kursen sehr viel, haben Spaß und bekommen ganz neue Einblicke. Ein absoluter Erfolg!", freut sich Roland Schober, Leiter der Fachoberschule. Die CJD Christophorusschulen sind Partnerschule des Schülerforschungszentrums in Berchtesgaden. Regelmäßig bereichern SFZ-Kursangebote den Unterrichtsalltag der Christophorusschüler. „Die Kurse passen sehr gut zu dem Lehrplan unserer FOS und unseres Gymnasiums und haben eine ausgezeichnete Qualität“, erläutert Roland Schober. Mit der 12. Klasse der FOS besuchte er das SFZ für einen dreistündigen Mikroskopierkurs. Dabei näherten sich die Schüler den selbst hergestellten Präparaten schrittweise an – erst nur mit dem bloßen Auge, dann mit der Lupe und der Stereolupe und schließlich mit dem Mikroskop. So erschließt sich den Schülern ein Organismus bis auf Zellebene, und sie können die gesehenen Strukturen besser einordnen. Highlights waren dabei der stark vergrößerte Blick auf ein Handydisplay und auf die Spaltöffnungen an der Unterseite von Blättern, die den Pflanzen den Gasaustausch bei der Photosynthese ermöglichen.