Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Großartige Spende der Hilde-Gerg-Stiftung an das CJD Berchtesgaden

21.09.2020 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden CJD Bayern « zur Übersicht

Schüler und Lehrer der Grund- und Mittelschule des CJD Berchtesgaden dürfen sich über Spende in Höhe von 10 000€ freuen.

 Knapp 1 Jahr ist seit dem verheerenden Schulbrand in der Buchenhöhe vergangen. Innerhalb kürzester Zeit konnte damals der Schulbetrieb mit einer hausinternen Lösung am Standort Dürreck wieder gewährleistet werden. Als ehemalige Leistungssportlerin und Einheimische mit entsprechender Verbundenheit zum CJD Berchtesgaden erklärte Hilde Gerg sofort ihre Bereitschaft zur Hilfe. Über die Initiierung eines Spendenaufrufs in den sozialen Netzwerken, konnte schnelle und direkte Hilfe generiert werden. Genau diese Spende in Höhe von 10 000€ hat es möglich gemacht, dass die neu geschaffenen Klassenzimmer renoviert werden konnten sowie entsprechende EDV-Ausstattung angeschafft werden konnte.

„Dank der Hilde-Gerg-Stiftung konnte digitaler Unterricht mit den Schülern fortgeführt werden, wie wir es aus der Buchenhöhe gewohnt waren“ bestätigt Anton Kaunzner, Schulleiter der Grund- und Mittelschulstufe. „Zusätzlich ermöglichte uns die Spende weitere wichtige Anschaffungen, wodurch wir schnell eine angenehme Lernatmosphäre für alle Beteiligten schaffen konnten“, so Kaunzner weiter.

Im Rahmen vom Kuratorium des CJD Berchtesgaden wurde jetzt die symbolische Spendenübergabe in der Buchenhöhe nachgeholt.

Auf die entsprechenden Hygiene- und Abstandsbestimmungen wurde dabei jederzeit geachtet.

Bild v.l. Florian Ott (Gesamtleiter CJD Bayern), Hilde Gerg (Hilde-Gerg-Stiftung), Christian Hinterbrandner (Gesamtleiter CJD Bayern), Petra Densborn (CJD Regionalvorstand), Berthold Kuhn (stellvertretender Präsident CJD), Anton Kaunzner (Schulleiter Grund- und Mittelschulstufe CJD Berchtesgaden)