Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Das Gipfelkreuz vom Mitterberg

15.12.2014 « zur Übersicht

  ⇑  zur Übersicht mit allen Realschulnews

Seit Beginn der Adventszeit hängt in der Aula der Realschule der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden ein altes Holzkreuz.

Dieses Kreuz stand viele Jahre als Gipfelkreuz auf 1840 Meter Seehöhe am Mitterberg auf dem Untersbergplateau. Am 6. September 2005 wurde es ersetzt und lag dann, als Sitzgelegenheit zweckentfremdet, herum.

Am 29. Oktober desselben Jahres wurde es von Oliver Beihammer, Kunsterzieher an der Realschule, vom Berg hinab ins Tal getragen und hing dann viele Jahre in seiner Wohnung. Seine Bemühungen herauszufinden, wie lange dieses Kreuz am Mitterberg gestanden hatte, blieben leider erfolglos.

Vor wenigen Wochen hat es nun eine neue Heimat als „Schulkreuz“ der Realschule in Schönau am Königssee gefunden.