Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Abschlussfeier der CJD Berufsfachschule für Kinderpflege

24.07.2017 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden « zur Übersicht

Die diesjährige Abschlussfeier der Kinderpflegeschule fand am Freitag, den 21. Juli unter dem Motto „Gemeinschaft“ statt. Sechzehn junge Frauen und ein junger Mann versammelten sich mit ihren Verwandten und dem Lehrerkollegium in der Pfarrkirche um einen festlichen Gottesdienst zu feiern.

Als Lesung des Tages hatten die Schülerinnen und Schüler die Geschichte vom Fischfang am See Genezareth gewählt, sodass Pfarrer Bielasik die Absolventen in seiner Predigt aufforderte, auch Menschenfischer wie die Jünger Jesu zu werden und die ihnen anvertrauten Kinder wie mit einem Netz mit Liebe zu umfangen. Wie bereits Tradition führte die 10 Klasse im Anschluss in der Aula der Mittelschule ein kleines Theaterstück auf, heuer die Geschichte vom „Regenbogenfisch“, der zuerst ein Außenseiter ist und erst nach und nach lernt auf die anderen zuzugehen und seine Glitzerschuppen mit den anderen zu teilen. In ihrer Ansprache begrüßte die Leiterin der Schule Frau Anneliese Kunkel alle Gäste, Schüler und Kollegen. Siebzehn Kandidaten hätten den Abschluss geschafft, wovon sechs eine weitere Ausbildung zur Erzieherin an der Fachakademie in Traunstein machen werden. In diesem Zusammenhang wies sie gleich auf das Ehemaligentreffen am letzten Freitag im April 2018 hin. Bei der Überreichung der Zeugnisse erhielten die Absolventen als Erinnerungsgeschenk ein Kissen mit Fischmotiven. Im Anschluss verabschiedete Frau Kunkel drei Kolleginnen, die die Einrichtung verlassen: Roswitha Bobeck (Ev. Religion), Martina Rieger (Englisch) und Silke Zant (Kath. Religion). Mit einer sehr gelungenen Abschieds- und Dankesrede rundete die Schülerin Lisa Uhl die Feier ab. Jeder Mitarbeiter erhielt neben einigen launigen Bemerkungen ein dazu passend gestaltetes Kissen. Wie jedes Jahr konnten sich die frisch gebackenen Kinderpflegerinnen und -pfleger am Schluss mit ihren Gästen und dem Kollegium an einem Glas kühlenden Prosecco und an einem wunderbaren Buffet , das die Klasse 10 in liebevoller Arbeit vorbereitet hatte, erfreuen.