Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Wie kommt die Kakaobohne in die Schokolade?

02.04.2017 CJD Berchtesgaden Realschule « zur Übersicht

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen der Realschule nahmen kürzlich im Rahmen des Hauswirtschaftsunterrichts an einem Workshop zum Thema „Kakao“ teil.

Veranstaltet wurde dieser von "Südwind e. V", Institut für Ökonomie und Ökumene. Dieses setzt sich seit über 25 Jahren für eine gerechtere Weltwirtschaft ein.

Mit viel Spaß und Engagement gingen die Schülerinnen und Schüler die unterschiedlichen Stationen an. Dabei erarbeiteten sie zunächst die verschiedenen Anbaugebiete und die Verarbeitung der Kakaofrucht. An einer Geschmackstation probierten sie anschließend blind die einzelnen Zutaten der Schokolade und stellten danach selber eine Schokoladencreme her. Zum Schluss verkauften sie in einem Rollenspiel unter lebhaftem, teilweise lustigem Feilschen Kakaobohnen an einen fiktiven Händler, der im Wesentlichen auf seinen eigenen Vorteil bedacht war.
Die Schüler waren sehr beeindruckt davon, unter welchen schwierigen Arbeitsbedingungen Kakao angebaut, geerntet und verarbeitet wird und zogen viele neue Erkenntnissen aus dem interessanten Workshop.