Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Präventionswoche der 8. Klasse

11.11.2019 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden CJD Berchtesgaden Gymnasium « zur Übersicht

Wie auch schon in den vergangenen Jahren, organisierte das Gymnasium der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden für die 8. Klasse eine Woche zum Thema Sucht- und Missbrauchsprävention. Diverse Referentinnen und Referenten unterstützten uns auch heuer wieder tatkräftig. Frau Julia Schmied von der Caritas besuchte uns mit dem Projekt „Sauber bleim“, bei dem es hauptsächlich darum ging, den Schülerinnen und Schüler Alternativen zu Alkohol und Co aufzuzeigen. Frau Mag. Tamara Ennemoser-Schurich knüpfte daran an und kreierte und verkostete am darauffolgen Tag alkoholfreie Cocktails und klärte über die Gefahren von Legal highs, Crystal meth und Nikotin auf. Am Mittwoch gestalteten Frau Regina Dörr von der Polizei, gemeinsam mit Frau Sarah Tichowitsch von der Präventionsstelle BGL einen Tag mit ihrem Projekt „Zamgrauft“. Dabei ging es hauptsächlich um das Thema Mobbing und wie man sich selbst stark machen und für andere einstehen kann. Am Donnerstag ging es den ganzen Vormittag darum, wie man sich vor sexualisierter Gewalt schützen kann, wie man seine und die Grenzen anderer wahren sollte und wie das so ist mit der Liebe und dem Liebeskummer. Den Abschluss machte am Freitag Florian Baumann, der die Schülerinnen und Schüler sehr lebensnah mit der „Ersten Hilfe“ vertraut machte.

Ein abwechslungsreiches Angebot also, welches unsere Jugendlichen in vielen Bereichen stärken sollte. Die Schülerinnen und Schüler waren mit großem Interesse und viel Engagement bei der Sache und somit wurde diese Woche zu einer sehr lehrreichen und aktiven Erfahrung.

 Tamara Ennemoser-Schurich