Schulberatung

Individuelle Beratung für Jugendliche und für Eltern

Immer wieder gibt es Anlass zur Sorge - aufgrund von sinkenden Leistungen, Motivationsproblemen, Lernschwierigkeiten, persönlicher Probleme oder anderen Schwierigkeiten.

Sollten diese oder andere Probleme auftreten, steht euch/Ihnen
Beratungslehrerin Katrin Enzenhofer gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Gemeinsam suchen wir nach individuellen Lösungsmöglichkeiten.

Die Beratungslehrerin steht euch/Ihnen gerne zur Verfügung:

  • Bei Fragen und Beratung zur Schullaufbahn
  • Unterstützung und Hilfestellung bei Lern- und Leistungsschwierigkeiten
  • Beratung und Unterstützung bei Motivationsproblemen
  • Gemeinsames Suchen nach Lösungsstrategien bei persönlichen Krisen und Problemen.
  • Hilfestellung und Unterstützung bei Ausgrenzung und Mobbing.
  • Vermittlung eines Kontaktes zu außerschulischen Hilfsangeboten.

Schülerinnen und Schüler können die Beratungslehrerin jederzeit ansprechen oder sie zu den angegebenen Beratungszeiten aufsuchen.

Sollten Sie als Eltern einen Kontakt zur Beratungslehrerin wünschen, dann wenden Sie sich bitte direkt an Frau Katrin Enzenhofer via Email (katrin.enzenhofer@cjd.de) oder Telefon 08652 94360. Sie können auch eine Nachricht im Sekretariat hinterlassen – Frau Enzenhofer ruft Sie gerne zurück.

Grundsätze der Beratung

  • Vertraulichkeit: Die Beratungslehrerin hat Schweigepflicht!
  • Freiwilligkeit: Die Beratungslehrerin hilft, Auswege und Lösungen zu erarbeiten. Die Verantwortung, diese umzusetzen, bleibt bei denen, die die Beratung in Anspruch nehmen.
  • Die Beratung ist kostenfrei.

Was macht die Beratungslehrerin?

  • Sie führt persönliche Gespräche, um die Schwierigkeiten und Ursachen zu erkennen.
  • Sie spricht, falls nötig, mit anderen Beteiligten – aber nie ohne das Einverständnis der Beratenen.
  • Sie testet mithilfe wissenschaftlicher Testverfahren und Fragebögen, falls dies hilfreich erscheint.
  • Sie hilft dabei, Auswege und Lösungen zu entwickeln und vereinbart Ziele mit den Beratenen.
  • Sie vermittelt bei Bedarf an andere Hilfsangebote in der Schule (z.B. die Schulsozialarbeit) oder außerhalb der Schule.

Schwerpunkte der Beratung

  • Beratung zur Schullaufbahn:
    • Welche Schule ist die richtige für mich?
    • Was tun bei Über- oder Unterforderung?
    • Welche Wege bringen mich zum gewünschten Schulabschluss?
    • Wie geht’s weiter nach der Schule? – Hilfe bei der Berufsorientierung
  •  Beratung bei Schwierigkeiten:
    • Was tun, wenn die Leistungen schlechter werden?
    • Lern- oder Leistungsprobleme insgesamt oder in einzelnen Fächern?
    • Probleme mit Lern- und Arbeitstechniken
    • Konzentrationsprobleme
    • Motivationsmangel
    • Schwierigkeiten mit dem Verhalten im und neben dem Unterricht
    • Angst vor der Schule, Klassenarbeiten, Prüfungen
    • Probleme mit Eltern, Lehrerinnen und Lehrern, Schülerinnen und Schülern
    • Mobbing
  •  Persönliche Probleme
    • Sucht
  • Beratung bei Erziehungsfragen

Weitere Informationen:

Sekretariat

Schneewinklweg 12
83471 Schönau am Königssee
fon: 08652 / 94 36-0
fax: 08652 / 94 36-10

Email schreiben