Freizeitgestaltung im Internat

Nach den schulischen Verpflichtungen spielt die Freizeitgestaltung im Internat eine wichtige Rolle. Das pädagogische Personal kann Folgendes aktuell im Internat anbieten:

  • Tischtennis: Einmal wöchentlich können die Interessierten in der Gruppe Tischtennis spielen.
  • Schwimmen: Die Schüler besuchen je nach Jahreszeit regelmäßig das örtliche Schwimmbad bzw. Freibad.
  • Wandern bzw. Skifahren: Je nach Jahreszeit besteht die Möglichkeit in den umliegenden gebieten in Begleitung Ski zu fahren bzw. zu wandern. Das Skifahren ist auch am hauseigenen Skilift regelmäßig möglich.
  • Allgemeine Klettergruppe: Ein Mal wöchentlich findet für alle interessierten Internatsschülerinnen und -schüler die Klettergruppe statt.
  • Ballsport: In der eigenen Sporthalle werden regelmäßig Mannschaftssportarten wie Basketball, Fußball, ... gespielt.
  • Jugendtreff "Nest": Das „Nest“ ist Treffpunkt für alle Jugenddorfbewohner. Dort gibt es Billard, Tischkicker, Videobeamer für Filme und Sportübertragungen, Musik, Getränke, Snacks und gemütliches Beisammensitzen.
  • Mountainbike: Geführte Mountainbiketouren für Anfänger und Fortgeschrittene durch unsere herrliche Berglandschaft
  • Kajak: Die Gewässer der Umgebung werden bezwungen und einmal jährlich findet ein Ausbildungslager in einer Wildwasserübungsstrecke statt.
  • Abenteuerspiele bzw. Erlebnispädagogik: Durch verschiedene erlebnispädagogische Elemente werden Selbstwert und Stärken des Einzelnen in der Gruppe gefördert.
  • Jugenddorf-Rat: Für engagierte Jugendliche bietet der Jugenddorf-Rat die Möglichkeit das Internatsleben mitzugestalten.
  • Einkaufsfahrt: Regelmäßige Fahrten nach Berchtesgaden, um Freunde zu treffen und persönliche Einkäufe zu erledigen.
  • Weiter Angebote werden Saisonal und bei Interesse gemacht.

Natürlich bietet unser Jugenddorf zusätzlich viele Möglichkeiten der selbständigen Freizeitgestaltung.