Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Übernachten in der Schneehöhle

13.03.2015 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden « zur Übersicht

Lernen in der Schule heißt nicht nur über Schulbücher brüten und Übungsaufgaben lösen. Welche Herausforderungen Schule sonst noch so bereithalten kann, erfuhren die Schüler der Fachoberschule der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden bei einem ganz besonderen Bergabenteuer.  

Gemeinsam Herausforderungen meistern - unter diesem Motto verbrachte eine Schülergruppe der FOS Berchtesgaden zusammen mit dem Bergführer Markus Stockert ein Wochenende auf der Planneralm in der Steiermark.  Als Vorbereitung auf das Abitur mussten sie verschiedene Aufgaben im Team lösen und gemeinsam Hindernisse überwinden. Dass der Prüfungsstoff sitzt, ist sicher der wichtigste Aspekt bei der Abiturvorbereitung. Wichtig ist aber auch, wie man an das Abitur herangeht und wie sich die Klasse gegenseitig motivieren und unterstützen kann. Genau das war das Ziel bei dem Bergwochenende. Den Auftakt machte die Gruppe in einer Kletterhalle. Beim gegenseitigen Sichern lernten die Jugendlichen, sich zu vertrauen und den anderen Rückhalt zu geben. Am nächsten Tag ging es auf eine Skitour - für manchen Teilnehmer eine völlig neue Erfahrung. Mit kleinen Umwegen und einigen Pausen, um auch auf die Schwächsten der Gruppe Rücksicht zu nehmen, erreichten die Schüler gemeinsam das Gipfelziel und waren mächtig stolz auf sich. Viel Zeit zum Verschnaufen blieb nicht, denn die nächste Aufgabe wartete schon. Die Schüler sollten eine Schneehöhle bauen und sogar darin übernachten. „Hätten nicht alle so gut mitgeholfen, dann wären wir mit dem Bau nicht fertig geworden“, lobt der Bergführer die Gruppe. Obwohl es nachts sehr kalt wurde, nahmen die Schüler die Herausforderung an und verbrachten die Nacht in dem Riesen-Iglu. Das Wochenende motivierte die Schüler erfolgreich, sich auf Neues einzulassen und Herausforderungen im Team zu überwinden. Dabei kam der Spaß nicht zu kurz. Am Ende waren die FOS-Schüler stolz, alles gut geschafft zu haben, und so stellen sie sich mit mehr Selbstbewusstsein den kommenden Abiturprüfungen.