Das CJD - Die Chancengeber CJD Christophorusschulen Berchtesgaden

Information und Anmeldung für das Schuljahr 2016/2017

27.01.2016 CJD Christophorusschulen Berchtesgaden « zur Übersicht

Die Entscheidung, welche Schule der Sohn oder die Tochter besuchen soll, ist nicht einfach. Eltern haben es mit vielfältigen Möglichkeiten zu tun, und zudem ist kaum vorherzusagen, wie sich ein Kind in einigen Jahren entwickelt. Mit umfangreichen Informationsangeboten helfen die CJD Christophorusschulen Berchtesgaden Eltern und Schülern bei der schwierigen Entscheidung.  

„Es ist immer gut, wenn auf die individuelle Entwicklung von Schülern eingegangen werden kann“, betont Stefan Kantsperger, Schulleiter der CJD Christophorusschulen Berchtesgaden. „Flexibilität bei der Planung der Schulkarriere ist deshalb ein Vorteil“. Das bayerische Schulsystem bietet viele Übergangs- und Wechselmöglichkeiten zwischen den verschiedenen Schulformen. „Wir tun alles, um innerhalb der CJD Christophorusschulen den Wechsel von einer Schulart zur anderen in jedem Fall möglichst reibungsfrei zu gestalten“, betont Stefan Kantsperger. Zu den schulischen Bildungsmöglichkeiten gibt es an den CJD Christophorusschulen verschiedene Informationsveranstaltungen.

· Die Berufsfachschule für Kinderpflege informiert am Freitag den 29.1. ab 17:00 Uhr über ihr Angebot in Bischofswiesen, Rathausplatz 4. Die Anmeldung für das Schuljahr 2016/2017 ist dort ab sofort jeweils Montag bis Freitag zwischen 8:00 und 11:30 Uhr möglich.
· Das Gymnasium veranstaltet seinen Informationsabend am 24.2. zwischen 17:00 und 19:00 Uhr in der Schönau, Am Dürreck 4. Die Anmeldung erfolgt dort zwischen dem 9. und dem 13. Mai 2016.
· Die Realschule hat ihren Informationsabend am 2.3. ab 18:30 Uhr in der Schönau, Schneewinklweg 12. Ab dem 9. Mai bis zum 11 . Mai ist dort die Anmeldung für das kommende Schuljahr möglich.
· Interessenten für die Fachoberschule können sich jederzeit telefonisch informieren unter 08652 604-0. Die Anmeldung für das Schuljahr 2016/2017 ist ab sofort möglich. Alle Details dazu gibt es unter www.fachoberschule-bgd.de.
· Das Förderzentrum für körperliche und motorische Entwicklung mit Grund- und Mittelschulstufe kann externe Schüler aus der Region je nach verfügbarer Kapazität aufnehmen. In einem Beratungsgespräch mit der Schulleitung lassen sich die Möglichkeiten klären, Tel. 08652 6000-150.  

Schüler die für den Übertritt an die Realschule oder das Gymnasium den Probeunterricht besuchen müssen, haben dazu vom 31. Mai bis zum 2. Juni die Gelegenheit in der jeweiligen Schule. Bei welchem Notenschnitt das nötig wird und Informationen zum Ablauf des Probeunterrichts gibt es in den Informationsveranstaltungen. Unter www.cjd-christophorusschulen-berchtesgaden.de gibt es jeweils die aktuellsten Informationen zu allen Schulen.